info@brennholzfeuchte.de

Bookmark and Share

Der Brennstoff Holz erfreut sich wachsender Beliebtheit. Mittlerweite gibt es neben dem traditionellen ( Kaminholz ) Scheitholz, welches in Raummeter oder Schüttraummeter verkauft wird auch Holzbriketts und Holzpellets. Das sind gepresste Holzspäne die bei der Produktion von Holzbauteilen anfallen. Für all diese Holzbrennstoffe ist der Heizwert abhängig von der Restfeuchte im Brennholz. Für die Verbrennung sollte der Wassergehalt nicht über 20% liegen. Diesen Wert bestimmen sie mit einem Holzfeuchtemessgerät. Doch wie können Sie zwei Angebote von Holzbrennstoffen miteinander vergleichen? Wichtig hierfür ist es den Preis pro kWh zu ermitteln. Doch meistens fehlen diese Angaben.  Der Bereich Sonnenhaus zeigt aktuelle Informationen zu unserem Helma Sonnenhaus. Der Heizwertrechner schließt diese Lücke und verschafft ihnen sofort Klarheit Meden Sie sich jetzt an.

Holzbrennstoff Vergleich - Brennholzfeuchte

Welchen Heizwert hat mein  Brennholz? Vergleichen von Holzbrennstoff Angeboten In Kürze